Tractive GPS Tracker für Hunde und Katzen von tractive

 Der Tierfinder liegt mit rund 50 Euro im relativ günstigen Bereich. Der Hersteller wirbt zwar mit einem relativ leichten Gewicht (36 Gramm) und einer kompakten Bauweise, jedoch ist er eher für größere Tiere geeignet (kleine Katzen könnten Probleme mit dem Gerät haben, während er bei größeren Hunden hervorragend funktioniert). Es gibt jedoch ein Merkmal, welches den Tractive von der Konkurrenz abhebt: Er ist zu 100 % wasserdicht. Leider kann der Nutzer keine eigene SIM-Karte verwenden, was diesen Tracker sehr unflexibel bei der Wahl des Wunschanbieters macht.

Nicht so gut für Persa Katzen…

Meine Persa Katze mochte das Gerät nicht so sehr. Es war viel zu schwer und auch nicht gerade klein. Für größere Tiere aber sicher gut. Beim Thema Präzision und Funktion kann ich kaum meckern.

Präzision

Dieser Tracker liefert eine zielgenaue Ortung. Das finde ich als Kriterium besonders wichtig, da man die Vierbeiner an den ungewöhnlichsten Orten finden kann 🙂

Bestellprozess

Er wurde schnell geliefert bei Amazon.

Akkulaufzeit

Der Akku hält durchschnittlich lange. Er muss nach etwa 5 Tagen aufgeladen werden.

Preis

Der Preis ist mit rund 43 Euro ist im Vergleich zur Konkurrenz relativ günstig. Ich finde diesen sehr angemessen für die Funktionen.

Handhabung/Bedienfreundlichkeit

bis man sich ganz auskennt, ist etwas Zeit erforderlich, sollte aber jeder Leihe schaffen

Größe/Gewicht

Hier komme ich zum großen Kritikpunkt: Er ist relativ schwer und unhandlich. Besonders für kleine Tiere könnte dies problematisch sein.

Funktionen/Eigenschaften

-ist wasserdicht

-Live-Tracking in Echtzeit

-enthält eine kostenlose APP

-SIM-Karte integriert

-Licht ist vorhanden

Service/Kontaktmöglichkeit

Die Erreichbarkeit und der Service sind ok.

SIM-Karte

Er ist nur eigene SIM-Karte nutzbar (unflexibel!). Ich finde dass dies nicht akzeptabel ist, denn fast jeder Tracker ist mit freien SIMS-Karten betriebsbereit.

Erfahrungsberichte von anderen Kunden

Es gibt durchweg positive Erfahrungsberichte, was Ortung und Handhabung betrifft, jedoch wird öfters bemängelt, dass das Gerät für Katzen zu groß und zu schwer ist.

Gesamtbewertung: 67 von 100 Punkten.

Derzeit im Gesamtranking auf Platz 3.

Klicken Sie hier für die Amazon-Beschreibung

Gesamtbewertung

Gesamtbewertung