[vc_row][vc_column][rev_slider alias=“wie-deaktiviere-ich-den-pin-code-meiner-sim-karte“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_empty_space][vc_column_text]

PIN-Code Deaktivierung

Um einen GPS Tracker in Betrieb nehmen zu können, müssen Sie vorher die eingelegte SIM-Karte deaktivieren. Leider gibt es hier keine allgemein gültige Anleitung. Die Einstellung ist auf jedem Gerät anders. Wir versuchen trotzdem Ihnen das Leben mit einer kleinen Anleitung zu erleichtern.

Wieso muss ich den PIN Code überhaupt deaktivieren?

Wie in unserem Beitrag Wie funktioniert die Standortübermittlung bei GPS Trackern? nachzulesen ist, muss der GPS Tracker sich in das GSM-Netz (Handynetz) einwählen. Grund dafür ist die Art und Weise wie GPS Geräte ihre Positionsdaten an das Endgerät übermitteln: Über eben dieses Mobilfunknetz. An diesem Punkt kommt die SIM-Karte ins Spiel. Der GPS Sender möchte auf sie zugreifen, besitzt aber nicht die Möglichkeit den PIN Code einzugeben. Um ihm trotzdem Zugriff zu gewähren müssen Sie im Vorhinein die PIN Abfrage deaktivieren.

Wie deaktiviere ich den PIN Code meiner SIM Karte?

Kommen wir zur tatsächlichen Deaktivierung. Wie bereits erwähnt läuft die nicht immer gleich ab. SIM Karten gibt es mittlerweile in drei verschiedenen Größen. Von groß nach klein sortiert gibt es die drei Formate: Standard-, Micro- und Nano-SIM. In der Regel werden jedoch Stecksysteme mitgeliefert, sodass sie beliebig zwischen den unterschiedlichen Größen hin und her wechseln können.

Schritt 1: Einlegen der SIM Karte

Suchen Sie sich zunächst ein beliebiges Handy. Die Deaktivierung bei alten Handys wird oftmals für leichter empfunden. Der Grund dafür ist simpel: Die alten Handys besitzen weniger Schnick-Schnack. Somit ist der Menüpunkt schlichtweg leichter zu finden. Vorteil neuerer Handymodelle: Die Einstellungen besitzen immer häufiger eine Suchfunktion. Nachdem Sie sich ein Handy ausgesucht haben, legen Sie die SIM Karte ein und schalten das Handy ein.

Schritt 2: Deaktivierung der PIN-Code Abfrage

Gehen wir mal davon aus, dass ihr Handy keine Suchfunktion in den Einstellungen besitzt. Andernfalls suchen Sie nach begriffen wie SIM oder PIN bis Sie einen Unterpunkt finden, der das gewünschte tut. Ein solcher könnte etwa SIM-Sperre einrichten, SIM-PIN (Optionen) oder ähnlich heißen. Anschließend wird der PIN abgefragt und nach Eingabe ist die PIN Abfrage deaktiviert. Um zu testen ob Sie alles richtig gemacht haben, schalten Sie das Gerät einfach aus und wieder an. Wird nun kein PIN verlangt, haben Sie alles richtig gemacht und können die SIM-Karte beruhigt in Ihren GPS Tracker einlegen.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]